Hotline: +49(0)731/ 14 660 240 Mo-Fr: 9:00-17:00 Email: support@hairfect.com

Wie lange müssen Haare für Extensions sein?

Langes Haar ist ein Schönheitsideal

Langes, dichtes und gepflegtes Haar ist ein Attribut, das seit jeher als Sinnbild für Weiblichkeit und Schönheit steht. So wünscht sich wohl jede Frau, durch langes und volles Haar ihre Attraktivität und ihr besonderes Outfit zu unterstreichen. Allerdings ist es leider so, ist nicht jede Frau gelichermaßen von der Natur mit vollen und dichten Haar bedacht worden ist. Auch kann ein unbedachtes Kürzen der Haare genauso wie auch eine Krankheit dazu beitragen, dass die Haare nicht oder nicht mehr die gewünschte Länge haben. Was ist aber, wenn die nächste Party, das nächste Highlight oder Event oder ein Date schon in Kürze ansteht? Hier braucht man sich nur in Erinnerung zu rufen, dass es Monate, wenn nicht sogar Jahre dauern kann bis das Haar die gewünschte Länge erreicht hat. Hier ist wohl jede Frau dankbar, dass Haar Extensions mehr als nur ein Ausweg sind, denn mit solchen lässt sich im Handumdrehen nicht nur eine lange, und dichte, sondern auch schöne Haarpracht erreichen.

Mindesten acht Zentimeter!

Allerdings muss im Vorfeld eines Kaufes von Haar-Extensions bedacht werden, dass sich nicht jedes Haar zwangsläufig für eine Verlängerung eignet. Eine entscheidende Rolle spielt dabei die vorhandene Länge des Eigenhaars. Trägt man zum Beispiel eine sehr kurze Frisur, bei der die Haare lediglich einige Zentimeter lang sind, so ist eine Haarverlängerung für eine bestimmte Zeit meist nicht durchzuführen. Zwar wäre dieses theoretisch möglich, aber das Ergebnis wäre sicherlich nicht zufriedenstellend. Dieses liegt daran, dass  nicht genug Naturhaar vorhanden ist, um den Übergang zu den Extensions zu kaschieren. Daher sollte eine Haarlänge von ca. acht Zentimeter gegeben sein. Wenn Anbieter von Extensions damit werben, dass ihre Extensions auch schon bei einer Länge des Eigenhaars von nur drei oder vier Zentimetern eigearbeitet werden können, so ist dieses schlicht unseriös.

Qualitätsfaktor

Auch lichtes und fast schütteres Eigenhaar eignet sich nicht besonders gut für eine Haarverlängerung – schließt aber eine solche nicht aus. Wichtig ist in diesem Fall, dass man  hier eine gute Qualität der Extensions wählt. Hierzu geben Friseure aber auch gute Online-Fachhändler entsprechende Hilfestellung.